Rhabarber-Erdbeer-Dessert
29/04/2013
allgemein, dessert

Rhabarber-Erdbeer-Dessert

Zutaten für 4 Personen

• 500 g Rhabarber
• 3/8 l Weißwein
• Ingwerwurzel
• 1 Stange Zimt
• 150 g Zucker
• 4 Blatt Gelatine
• 250 g Erdbeeren
• 1 TL Tomami Umami

Anleitung

Weißwein mit einem Stück Ingwerwurzel, einer Stange Zimt und dem Zucker 5 Minuten durchkochen. Rhabarber mit der Schale in fingerbreite Stücke schneiden, ein kleines Stück zum späteren Verzieren zurückbehalten. Rhabarberstücke in den Sud geben und so lange kochen, bis sie zu zerfallen beginnen. Ingwer und Zimt entnehmen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und unter Rühren hinzufügen. Erdbeeren pürieren, mit Tomami Umami zur Unterstützung des Süß-Sauer-Spiels der Früchte zum Rhabarber geben. In Dessertschalen füllen und abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit fein gehobelten Rhabarberscheiben verzieren, dazu geschlagene Sahne reichen.