Michael Haug: Rote Bete Salat
15/05/2015
allgemein, salate_und_vorspeisen, vegetarisch

Michael Haug: Rote Bete Salat

Zutaten für 4 Personen

• 8 mittelgroße Rote Bete
• 2-3 Knoblauchzehen
• 2-3 EL Weißweinessig
• 2 EL Sonnenblumenöl
• 3 EL flüssigen Bienenhonig
• schwarzer Pfeffer aus der Mühle
• Prise Salz
• 75 g Sonnenblumenkerne
• 2 Bund frischen Kerbel
• Tomami Umami

Anleitung

Michael Haug, Mitinhaber und Gründungsmitglied einer international tätigen Multimediaagentur in Königstein, war mehrere Jahre Mitinhaber eines erfolgreichen Gourmetrestaurants. Das Zubereiten von Speisen sowie das Kreieren von neuen Gerichten bestimmen einen Großteil seiner knappen Freizeit. Seit der ersten Stunde ist er ein großer Fan von Tomami. Hier kommt sein Rezept für Rote Bete Salat:

Rote Bete kochen und schälen (oder vorgekochte kaufen) und in kleine Würfel schneiden. Für die Marinade den Rote Bete Saft vom Schneiden auffangen, frisch gepressten oder fein gehackten Knoblauch beigeben; Weißweinessig, Sonnenblumenöl, Pfeffer, Salz und flüssigen Bienenhonig beigeben. Mit den Rote Bete Würfeln vermengen und mindestens 2 Stunden ziehen lassen. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett unter ständigem Rühren rösten. Frischen Kerbel fein hacken und dazugeben. Die gerösteten Sonnenblumenkerne, Kerbel und vor dem Verzehr noch einen Schuss Tomami beigeben und fertig ist der leckere Rote Bete Salat.