Weiße Bohnencremesuppe mit Tomami
05/10/2016
allgemein, suppe, vegetarisch

Weiße Bohnencremesuppe mit Tomami

Zutaten für 4 Personen

• 1 Zwiebel
• 1 Knoblauchzehe
• 1 El Olivenöl
• 500 g weiße Bohnen, getrocknet (alternativ aus der Dose)
• 150 ml Milch
• 600 ml Gemüsebrühe
• Salz, Pfeffer
• Zitronensaft
• Tomami Tomate
• 250 g Cocktailtomaten
• 1 El Honig
• 2 El Rapsöl

Anleitung

Getrocknete Bohnen über Nacht einweichen. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, würfeln und in Olivenöl andünsten. Bohnen hinzugeben und mit Brühe und Milch 45 – 60 Minuten kochen, bis die Bohnen weich sind (wenn Sie weiße Bohnen aus der Dose verwenden, zugedeckt etwa 15 Minuten köcheln lassen). In der Zwischenzeit Cocktailtomaten in einer Auflaufform mit einer Mischung aus Honig und Rapsöl bepinseln, salzen und pfeffern und für 20 Minuten bei 180 Grad im Ofen garen. Suppe pürieren, durch ein Sieb passieren und bei Bedarf mit Brühe und Sahne auffüllen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Tomami Tomate abschmecken. Auf die Teller verteilen, mit Olivenöl und Tomami Tomate beträufeln und mit den Tomaten servieren.