Tomatensuppe 5 Minuten in Bangkok
31/12/2018
allgemein, suppe, vegan, vegetarisch

Tomatensuppe 5 Minuten in Bangkok

Die wohl einfachste Suppe der Welt.
Zutaten für 4 Personen

1 altes Brötchen
2 Knoblauchzehen
Olivenöl
2 Zweige frischer Thymian
800 g Tomaten aus der Dose
4 EL TOMAMI Bangkok
Salz

Anleitung

Das trockene Brötchen waagrecht halbieren und beide Hälften mit den geschälten Knoblauchzehen auf der Schnittfläche gut einreiben. Danach in kleine Würfel schneiden.

Etwas Olivenöl in eine Pfanne geben und die Brotwürfel darin rösten, bis sie Farbe annehmen.

Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und beiseitelegen.

Die Tomaten in einen Mixer geben, pürieren, dann in einen Topf füllen und erhitzen.

TOMAMI Bangkok einrühren und alles mit Salz abschmecken.

Die Suppe in Tellern anrichten, mit Thymian und Croûtons bestreuen.

Dies ist ein tolles Rezept aus dem Buch Easy Peasy – danke an Risa Nagahama und Jörg Lehmann!