Orientalische Hackfleischtasche
06/06/2013
allgemein, fleischgerichte

Orientalische Hackfleischtasche

Zutaten für 4 Personen

• 1 Rolle Blätterteig (250 g)
• 500 g Rinderhackfleisch
• 1 EL Tomami Umami
• 50 g Pinienkerne
• 2 Knoblauchzehen
• 1 Frühlingszwiebel
• 50 g helle Sultaninen
• 1/2 TL Zimt
• 2 Prisen Cayennepfeffer
• 1–2 TL Salz
• Pfeffer
• ein paar Minzblättchen in Streifen
• Eigelb zum Bestreichen
• schwarzer Sesam zum Bestreuen

Anleitung

Blätterteig in 20 cm breite Streifen schneiden. Hackfleisch mit Zwiebel und Knoblauch anbraten. Vom Herd nehmen. Tomami Umami, Pinienkerne, Sultaninen und Gewürze hinzufügen. Blätterteigstreifen auf beiden Seiten zur Mitte hin 5 cm einschneiden, dies von oben bis unten im Abstand von 2 cm wiederholen. Füllung in die Mitte häufen, mit den seitlichen Streifen zopfartig verschliessen. Mit Eigelb bestreichen. Mit schwarzen Sesamkörnern bestreuen. Bei 180° C etwa 20–30 Minuten im Backofen goldbraun backen.

Ideale Zwischenmahlzeit. Für eine Hauptmahlzeit Rahmjoghurt mit etwas Zitrone dazu reichen.