Coq au vin blanc
18/03/2019
allgemein, fleischgerichte

Coq au vin blanc

Stevan Paul kocht für zwei.
Zutaten für 4 Personen

Dieses Rezept ist für 2 Personen

1 Hähnchen
2 Möhren
150 g Knollensellerie
2 Stangen Staudensellerie
2 Knoblauchzehen
4 Zweige Thymian oder Bohnenkraut
750 ml trockener Weißwein
Salz
Pfeffer
ca. 80 g Mehl (Type 405)
4 EL Olivenöl
120 g Zwiebeln
200 g kleine, braune Champignons
150 g durchwachsener Speck
50 ml TOMAMI #1 oder TOMAMI #2
einige Zweige Petersilie

Anleitung

Dieses Rezept unbedingt am Vorabend beginnen: durch das Marinieren des Huhn über Nacht, entsteht das unvergleichliche Aroma des französischen Originals – und natürlich mit freundlicher Unterstützung der Originale von TOMAMI!

Das Hähnchen in acht Teile zerlegen (das macht gerne auch der Metzger für Sie!). Möhren und Sellerie schälen, Möhren längs halbieren und in Scheiben schneiden. Sellerie erst in Scheiben dann in Würfel schneiden. Staudensellerie stückeln. Knoblauch pellen und in Scheiben schneiden. Hähnchenteile mit dem Gemüsen, dem Knoblauch und den Kräutern in Weißwein einlegen. Über Nacht zugedeckt kalt stellen.

2. Weinsud abgießen und auffangen, Hähnchen und Gemüse trennen. Die Hähnchen-Teile mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden und in einem Bräter im heißen Öl rundum goldbraun anbraten. Inzwischen die Zwiebeln pellen und in Spalten schneiden, die Champignons putzen. Hähnchenteile aus dem Bräter nehmen. Speck in dicke Streifen schneiden und mit den Zwiebeln und Champignons ins Bratfett geben. Leicht bräunen lassen. Die Gemüse zugeben, kurz mitbraten und mit Weißwein ablöschen. 5 Minuten offen kochen, die
Hähnchenteile einlegen.

3. Ofen auf 180 Grad schalten. 250 ml Wasser mit TOMAMI verrühren und zugießen. Das Gericht mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt im heißen Ofen 30 Minuten garen, dann den Deckel abnehmen und weiter 30 Minuten garen. Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Dazu passt: Kartoffelpüree, Polenta, Reis oder Nudeln

Zubereitungszeit: 50 Minuten (+ am Vorabend das Huhn in Wein einlegen!)