Bánh mì à la Tomami
16/06/2016
allgemein, fleischgerichte, saucen

Bánh mì à la Tomami

Zutaten für 4 Personen

• 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
• 1 Tl Zucker
• 1 Prise Chiliflocken
• Ingwer, gerieben
• 1 El Reisessig
• 1 El Wasser
• 1 El Tomami Umami
• 2 Karotten in feinen Streifen
• 2 Lauchzwiebeln in feinen Streifen
• 1 Snackgurke
• 4 Radieschen in Scheiben
• 2 grüne Jalapeños in feinen Scheiben
• frischer Koriander
• 4 Baguettebrötchen
• 400 g gebratenes Flank Steak, alternativ Roastbeefscheiben

Anleitung

Knoblauch, Zucker, Chiliflocken, Ingwer, Reisessig, Wasser und Tomami Umami vermischen, darin Karotten- und Frühlingszwiebelstreifen marinieren. Gurke mit einem Sparschäler in lange Streifen schneiden. Baguettebrötchen mit Gurke, eingelegten Karotten- und Frühlingszwiebelstreifen, Flanksteakscheiben, Jalapeños und Radieschen belegen. Mit Korianderblättern garnieren und mit Sauce beträufeln.