Asiatischer Glasnudelsalat à la Tomami Japan
11/06/2018
allgemein, fischgerichte

Asiatischer Glasnudelsalat à la Tomami Japan

Ein Tomami-Fan-Rezept
Zutaten für 4 Personen

200 g Glasnudeln
1 daumengrosses Stück Ingwer
2 Knoblauchzehen
1-2 Limetten
1 El thailändische Fischsauce
1–2 El Tomami Japan
1 Bund Koriander, Blättchen grob gehackt
1 Zweig Minze, Blättchen grob gehackt
2 El Sesamöl
2 El Sonnenblumenöl
1 Salatgurke
200 g Cherrytomaten
1-2 Chilischoten
Garnitur: Kopfsalatblätter, Koriandergrün und Minze

Anleitung

Glasnudeln gemäß Packungsanweisung in heißem Wasser einweichen, danach im Sieb gut abtropfen lassen. Ingwer und Knoblauch sehr fein schneiden. Limettensaft pressen, mit Fischsauce, Tomami Japan, Koriander- und Minzeblättchen, Sesam- und Sonnenblumenöl zu einem Dressing verrühren, mit Salz abschmecken. Die abgetropften Glasnudeln gut mit dem Dressing vermischen und etwas ziehen lassen.
Gurke schälen, längs halbieren, die Kerne mit einem Löffel herausschaben, dann die Gurke in feine Scheiben schneiden. Tomaten je nach Größe halbieren oder vierteln, Chilischoten halbieren, entkernen und ebenfalls fein schneiden. Alles mit den Glasnudeln gut vermischen und auf einem Bett von Kopfsalatblättern anrichten. Nach Belieben mit Koriander und Minze garnieren und servieren.

Dazu passen Shrimps vom Grill oder ein medium gebratenes Entrecôte, dünn aufgeschnitten.

Für die vegetarische/vegane Variante die Fischsauce durch Sojasauce ersetzen und mit gebratenen Tofuscheiben servieren.

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Danke an Christine aus Ascona für dieses feine Rezept!